MINTartikel

Dr. Bettina Hofer, Wissenschaftsjournalistin

10. Dezember 2012
von Bettina Hofer
Keine Kommentare

Bakterien als blinde Passagiere in medizinischen Desinfektionsmitteln

FDA warnt vor Krankenhausinfektionen durch Antiseptika

Wirksame Desinfektionsmittel, die vor Injektionen oder Operationen die Haut des Patienten lokal desinfizieren, sind angesichts der zunehmenden Bedrohung durch multiresistente Bakterien wichtiger denn je. Denn viele Infektionen geschehen durch Keime, die die Patienten auf Haut oder Schleimhaut ins Krankenhaus importieren oder bei  mangelnder Hygiene vom Personal von Patient zu Patient verbreitet werden . Dass ausgerechnet solche Antiseptika, die Wundinfektionen verhindern sollen,  mikrobiell verunreinigt sein können, ist erschreckend. Die FDA, die amerikanische Behörde zur Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit, hat bereits 2009 erwogen, sterile Produktionsbedingungen für antiseptische Produkte zu fordern. Nachdem sie diese Frage noch immer nicht endgültig bewertet hat, führt sie zum Thema in dieser Woche eine zweitägige Anhörung durch. Weiterlesen →

1,590 total views, 1 views today

4. November 2012
von Bettina Hofer
1 Kommentar

Bakterien: Immer nur „bad bugs“ und Killerkeime?

Seit Jahren betet es die Fernsehwerbung rauf und runter: Bakterien lauern in allen Ecken und Winkeln, auf vermeintlich sauberen Oberflächen und an stillen Örtchen. Sie warten nur darauf uns zu schädigen. Die wenigsten Haushalte kommen deshalb ohne Bad- und Sanitärreiniger aus, die „99,9 Prozent aller Bakterien“ entfernen. Einfach aufsprühen, abspülen und fertig. Scheuern und Schrubben würde die kleinen Mitbewohner auch in Schach halten, doch wir sind zu bequem geworden. Weiterlesen →

1,201 total views, 1 views today

3. November 2012
von Bettina Hofer
1 Kommentar

Antibiotikaresistenzen durch Putzmittel und Kosmetika?

Triclosan, ein Bakterienhemmer, ist Bestandteil von Reinigungsmitteln und Kosmetika. Obwohl es seit Jahren als „problematischer Stoff“ bekannt ist, werden seine Verwendung und Vorkommen nicht überwacht. Weiterlesen →

9,269 total views, 1 views today

17. September 2012
von Bettina Hofer
4 Kommentare

Antibakterielles Silber schädigt auch menschliche Zellen

Silber ist doch kein gut verträglicher Bakterienkiller. Ein Forscher-Team vom „Center for Nanointegration“ der Universität Duisburg-Essen fand heraus, dass das seit langem medizinisch eingesetzte Silber in der benötigten Dosis auch menschliche Gewebezellen schädigt.  Weiterlesen →

7,240 total views, 4 views today

12. September 2012
von Bettina Hofer
1 Kommentar

Antibiotikaverbrauch in der Tiermedizin

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat erste konkrete Zahlen für den Verbrauch von Antibiotika in der Tiermedizin veröffenlicht. Danach haben in Deutschland im Jahr 2011  pharmazeutische Unternehmen und Großhändler rund 1.734 Tonnen Antibiotika an Tierärzte abgegeben. Weiterlesen →

2,690 total views, 1 views today

13. August 2012
von Bettina Hofer
Keine Kommentare

Staphylococcus aureus im Porträt

HZI stellt Wissensseite über Staphylococcus ins Netz

Staphylococcus aureus. (HZI, Braunschweig)

Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig hat auf seinen Internetseiten Ende Juli eine neue Themenseite mit dem Titel „Staphylococcus aureus – Gefahr aus der Nase“ veröffentlicht. Dieses Bakterium ist vor allem in seiner multiresistenten Form – als der „Krankenhauskeim“ MRSA bekannt.

Lebensweise, Vorlieben, Eigenschaften, – dieses Bakterium wird äußerst informativ, dabei aber sehr unterhaltsam und verständlich präsentiert. Wer ein wenig Zeit hat, sollte sich wenigstens einen der beiden Audio Podcasts zum Thema anhören: Staphylokokkus aureus – der Feind in meiner Nase.

http://www.helmholtz-hzi.de/de/infothek/wissen/staphylokokkus/

814 total views, 1 views today

19. März 2012
von Bettina Hofer
Keine Kommentare

Antibiotika treiben Bakterien zur Multiresistenz

Gewinnen Krankenhauskeime den Wettlauf bei Infektionen?

Ärzte ersetzen Gelenke und Herzklappen, transplantieren Organe und bekämpfen Krebserkrankungen. Dem Immunsystem der Patienten helfen Antibiotika, um bakterielle Infektionen abzuwehren. Doch vielfach resistente Keime widerstehen dem Antibiotika-Angriff und gefährden die moderne Medizin. Menschen sterben heute an Infektionen, die schon längst keine ernste Bedrohung mehr waren. Gegen erste Bakterienstämme hat die Medizin keine Mittel mehr in der Hand. Und erfolgversprechende Alternativen sind in den nächsten Jahren nicht zu erwarten. Weiterlesen →

1,365 total views, 1 views today